Wörter zu Zahlen!

07.06.2012 |

Es mag schwer vorstellbar sein und doch: Es gibt noch konsequentere Bekenntnisse zur Welt der Zahlen als die Zahlpatenschaft. Es geht um die Internetseite www.rentfort.de. Dort ist ein Script veröffentlicht, dass es ermöglicht, den uneindeutigen und fehleranfälligen sowie fehlerbehafteten, wenn nicht sogar den schlicht falschen Raum des geschriebenen bzw. getippten Wortes zu verlassen.

Diese Seite ist der Schlüssel zu einer klaren, eindeutigen Sprache - nicht der Sprache der Liebe, nicht der Sprache des Herzens, nicht der Sprache der Ämter. "Lasst Zahlen sprechen" könnte dort das Motto lauten. Leider trübt den Genius dieses gutgemeinten Projekts der Umstand, dass hier lediglich das Alphabet-Zeichen zum Zwecke schnöder Geocaching-Rätsel in Alphabet-Positionen umgewandelt werden.

Raffinierter erscheint uns denn schon der Lotto-Zahlengenerator. Auf der vor Anglizismen nur so strotzenden Seite "Lottery Post" kann jedeR seinen Glückssatz oder sein Lieblingswort in eine Lotto-Zahlenkombination umrechnen lassen. So wird die Zeichenkette "Werdet Zahlpaten!" schnell zu einem unmissverständlichen "14-23-24-31-34-40". Wer mag sich dieser Aufforderung angsichts numerischer Klarheit jetzt noch entziehen? Und alle, die noch mit dem Gedanken spielten, sich eine Wortpatenschaft zuzulegen, dürfen nun gerne bei uns zugreifen!

In diesem Sinne...

22 / 9 / 5 / 12 / 0 / 19 / 16 / 1 / 127 / -63 = -Infinity

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)